FAQ 2018-03-19T10:48:23+00:00

Häufig gestellte Fragen

In diesem Abschnitt finden Sie Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen. Für andere Fragen oder Wünsche kontaktieren Sie uns bitte.

Ist zum Führen eines Bootes ein Bootsführerschein nötig? Ja, für alle Boote ist ein Schweizer Bootsführerschein der Kategorie A oder gleichwertiges erforderlich.

Ist es möglich, ein Boot ohne Führerschein zu chartern? Zur Zeit ist für das Chartern all unserer Boote ein Führerschein erforderlich. Es ist jedoch möglich, das Boot mit einem Skipper zu chartern, der sich um das Boot kümmert (Service nur mit Reservierung möglich).

Wie viel kostet es, ein Boot mit einem Skipper zu mieten? Der Aufpreis für den Skipper beträgt Sfr. 50.- pro Stunde.

Gibt es eine Einweisung zum Führen des Bootes? Selbstverständlich werden vor der Anmietung die notwendigen Informationen zum Führen des Bootes und die wichtigsten Informationen über den Lago Maggiore gegeben. Die Einweisung dauert ca.10 Minuten.

Wie funktioniert das mit dem Treibstoff? Das Boot wird Ihnen vollgetankt übergeben. Bei Rückgabe muss das Boot erneut vollgetankt zurückgegeben werden. Nachdem sie aufgetankt haben, sollten Sie sofort zum Bootsverleih zurückkehren, um unnötigen Treibstoffverbrauch zu vermeiden.

Sind die Boote versichert? Ja, alle Boote haben eine Kaskoversicherung. Der Selbstbehalt beträgt Sfr. 500 (entspricht der Kaution). Bei Beschädigung des Bootes oder der Ausrüstung wird die Kaution nicht zurückerstattet.

Wie wird bezahlt? In bar oder mit Kreditkarte bei Charterbeginn. Zusätzlich zur Bezahlung wird eine Kaution von Sfr. 500.- in bar verlangt, die bei Rückgabe des Bootes zurückerstattet wird, wenn das Boot und die Ausrüstung nicht beschädigt wurden.

Wo werden die Boote gechartert? Normalerweise erfolgt die Bootsübergabe und Bootsrückgabe im Hafen von Magadino. Andere Optionen nur auf Anfrage und Vereinbarung.

Muss das Boot bei Anmietung von mehreren Tagen jeden Abend zurückgegeben werden? Normalerweise ja. Andere Optionen nur auf Anfrage und Vereinbarung.

Ist es möglich auf dem Boot zu übernachten? Leider nicht.

Ist es möglich die Boote nachts zu benutzen? Aus Sicherheitsgründen ist dies leider nicht möglich.

Wie wird die Reservierung bestätigt? Die Reservierung wird erst nach dem Ausfüllen eines Reservierungsformulars bestätigt. Es ist keine Anzahlung erforderlich.

Über welche Ausrüstung verfügen die Boote? Auf den Booten befindet sich die Sicherheitsausrüstung, ein Fun Tube für eine Person mit Rettungsweste und ein Schifferhandbuch des Lago Maggiore mit allen nützlichen Informationen. Auf der Super Air Nautique G21 ist auch eine Wakeboard- und Wakesurf-Ausrüstung vorhanden.

Ist es möglich eine Wakeboard-Ausrüstung zu mieten? Ja, auf Anfrage für alle Boote und ohne Aufpreis. Die Super Air Nautique G21verfügt bereits über die Wakeboard- und Wakesurf-Ausrüstung.

Ist es möglich eine Wasserski-Ausrüstung zu mieten? Ja, auf Anfrage für alle Boote und ohne Aufpreis.

Haben die Boote eine Toilette? Leider nicht.

Haben die Boote einen Kühlschrank? Ja, alle Boote haben einen Kühlschrank an Bord.

Haben die Boote eine Markise, um sich vor der Sonne zu schützen? Ja, jedes Boot hat einen Sonnenschutz.

Wo kann man tanken? Unter der folgenden Adresse finden Sie eine Liste der Tankstellen am Lago Maggiore: stazioni di rifornimento sul Lago Maggiore (Tankstellen am Lago Maggiore).
Aus Kostengründen empfehlen wir Ihnen nur in der Schweiz zu tanken.

Reicht der Treibstoff für den ganzen Tag? Ja, auch wenn der Verbrauch stark davon abhängt, wie das Boot benutzt wird.

In welchen Häfen kann man anlegen? Gibt es Restaurants mit Liegeplätzen für Boote? Es gibt unzählige Anlegemöglichkeiten, um Sehenswürdigkeiten, Orte, Inseln, Märkte zu besuchen oder um etwas zu essen oder zu trinken. Unser Rat ist es, die offizielle App des Lago Maggiore herunterzuladen, mit der Sie viele nützliche Informationen finden können.
App für Android
App für iPhone

Wie verhalte ich mich im Notfall? Natürlich muss jede Situation im gegebenen Moment beurteilt werden. Rufen Sie im Notfall oder bei Notfällen sofort die nützlichen Telefonnummern an und benachrichtigen Sie unseren Bootsverleih über die Nummern, die Ihnen bei der Übergabe des Bootes zur Verfügung gestellt werden.

Wie verhält man sich in einer meteorologischen Notlage? Die Wetterbedingungen am Lago Maggiore können sich sehr schnell ändern und variieren je nach Region, in der Sie sich befinden! Sturmwarnungen werden mit intermittierenden orangefarbenen Lichtern in verschiedenen Häfen des Lago Maggiore signalisiert.

Unsere Empfehlungen sind:
1. Unterschätzen Sie niemals Wind und Wellen.
2. Im Fall eines Sturms oder Gewitters sofort zum Ausgangshafen zurückkehren. Im Fall der Unmöglichkeit oder bei Schwierigkeiten den Hafen von Magadino zu erreichen, fahren Sie zum nächstgelegenen sicheren Punkt.
3. Rufen Sie im Zweifelsfall unsere Telefonnummern an.

Welche sind die nützlichen Nummern?

Schweiz
Polizei 117
Rega 1414
Sanität Erste Hilfe 144
Feuerwehr 118
Seepolizei +41 91 815 81 01
Società Salvataggio Gambarogno  +41 91 795 12 51
Società Salvataggio Tenero  +41 91 745 01 14
Società Salvataggio Muralto  +41 79 223 92 02
Società Salvataggio Ascona  +41 79 686 76 76
Italien
Polizei +39 0323 512511
Pronto soccorso Squadra nautica +39 0323 519100